Dr. Kerstin Föll

Produkt: Jobcoaching, Gründungsberatung


Coaching-Sprache(n): Deutsch, Englisch


Coaching-Ausbildung/Zertifizierungen: Ausbildung zum systemischen Business Coach bei V.I.E.L. Coaching & Training, Hamburg, Zertifizierung über den dvct, Co-Trainer bei der Ausbildung zum Personal- und Business-Coach bei der Jörg Löhr Akademie (Zertifikat Personal- und Business-Coach), Weiterbildungen Positive Psychologie “The Science of Happiness” und “Happiness at Work” / UC Berkeley, USA, Weiterbildung Motivational Interviewing Grundkurs, Vertiefung, Praxisberatung bei GK Quest Akademie GmbH, Heidelberg, Ausbildung zum Business Trainer bei V.I.E.L. Coaching & Training, Hamburg, Zertifizierung über den dvct


Branchen-Expertise: Beratung/Coaching, Dienstleistungen, Energie, Event/Freizeit, Gastronomie/Hotel, Handel/Vertrieb, Kunst/Design, Kultur/Geisteswissenschaften, Marketing/Kommunikation, NGOs, Wellness/Fitness

1. Was qualifiziert Sie als Coach/Trainer?

Zum einen meine fundierte Ausbildung und meine umfassenden beruflichen Erfahrungen, zum andere mein facettenreicher Lebenslauf mit unterschiedlichsten Perspektiven auf Work und Life und die Balance zwischen beiden.

Nach meinem Studium war ich 15 Jahre als Markenstrategin und Unternehmensberaterin sowohl als Führungskraft als auch als Selbständige für unterschiedlichste Agenturen und Unternehmen tätig. Im Zuge dessen durfte ich die Champions League der Marken beraten, auch international. Ich gewann Einblicke in die verschiedensten Branchen, von A wie Automobil bis Z wie Zeitung, in B2C und B2B, Großkonzernen und KMU. Während dieser Zeit habe ich Unternehmer und Führungskräfte aus den unterschiedlichsten Branchen und Unternehmenstypen gecoacht, zahlreiche Workshops geleitet und mich intensiv mit qualitativer Marktforschung und Consumer Insight beschäftigt. Seit jeher interessiert mich, wie Menschen ticken und was ihr Verhalten beeinflusst. Dies erforschte ich auch in meiner Doktorarbeit.

2011 stiegen mein Mann ich aus unserem erfolgreichen Highspeed-Leben aus und reisten fünf Jahre per Segelboot durch die Welt. In dieser stürmischen Zeit haben wir viele Abenteuer, Grenzerfahrungen und auch Krisen gemeistert. Unsere Erfahrungen verarbeiteten wir in einem Buch, in dem wir neben unseren Erlebnissen auch zehn Erkenntnisse für ein glückliches, erfülltes Leben teilen, untermauert durch neueste Forschung.

Die Auszeit führte zu einem grundlegenden Wertewandel und einer beruflichen Neuausrichtung. Es folgten Ausbildungen zum Business Coach und Business Trainer, beides zusätzlich zertifiziert durch den dvct (Deutschen Verband für Coaching und Training e.V.). Zudem absolvierte ich diverse Weiterbildungen in Positiver Psychologie und Motivationaler Gesprächsführung.

Meine Mission ist es, Menschen dabei zu unterstützen, glücklich und erfüllt zu leben, sowohl beruflich als auch privat. Das tue ich heute als Coach, Trainerin, Unternehmensberaterin und Autorin.

2. Was erfüllt Sie an Ihrem Job am meisten?

Meine Mission ist es, Menschen dabei zu unterstützen, glücklich und erfüllt zu leben, sowohl beruflich als auch privat. (Neu-)Unternehmern helfe ich dabei, einen klaren Kompass für ihr Business zu entwickeln und es so auszurichten, dass es wachsen und gedeihen kann und sie das Gefühl bekommen, ihr Business im Griff zu haben. Ich verstehe mich selbst nicht nur als Sparringspartner für meine Klienten, sondern als Energizer, der motiviert und inspiriert. Und als Challenger, der sie ihre Komfortzone verlassen und sie über sich hinauswachsen lässt.

Ich liebe es, meine Klienten dabei zu begleiten, Klarheit über das zu gewinnen, was sie sich wirklich für ihr Leben wünschen. Ihnen zu helfen, Ziele zu definieren und die Hindernisse zu beseitigen, die sie bisher aufhalten. Dazu zählen vor allem über viele Jahre gefestigte Glaubenssätze und Programmierungen.

Es ist wunderbar, wenn ich die Augen meiner Coachees leuchten sehe. Wenn sie Aha-Erlebnisse haben und es „klick“ macht. Wenn die Mission – die sie bereits in sich tragen – gefunden ist und die möglichen Routen plötzlich glasklar vor ihnen liegen. Wenn mir Klienten berichten, dass sie darin aufgehen, ihr eigenes Business voranzutreiben, oder sie ihren Traumjob gefunden haben.

Ich glaube daran, dass alles, was wir benötigen, um unser volles Potenzial zu leben, schon in uns ist – wir müssen es nur freilegen. Als Coach darf ich Menschen genau dabei helfen.

3. Was sagen Ihre Klienten über Sie?

Hier ein paar Originalzitate, die Klienten u.a. auf Google oder Trustpilot veröffentlicht haben:

„Kerstin hat eine sehr inspirierende Persönlichkeit.“

„Kerstin hat mich bei der Konzeption und beim Aufbau meines Unternehmens tatkräftig unterstütze. Sie hat es geschafft, mich immer wieder zu motivieren und auch mal einen Schritt zurückzutreten und zu schauen, ob ich noch auf dem richtigen Weg bin. Ohne Kerstin wäre ich heute nicht da, wo ich jetzt bin.“

„Für mich ist Kerstin der geborene Coach. Sie ist sehr emphatisch und hat mir mit ihrer sehr guten Intuition und den richtigen Fragen geholfen, meine eigenen Hürden zu erkennen, Wege zu deren Überwindung aufzuzeigen und mein eigenes Potential zu erkennen.“

„Einfühlsam, individuell, kompetent und professionell – so lässt sich das Coaching mit Kerstin beschreiben.“

„Kerstin ist eine tolle Zuhörerin und fischt sehr genau und auf den Punkt die richtigen Themen heraus. Dabei gelingt es ihr wunderbar, Gedanken gemeinsam zu sortieren und konkrete und nutzbare Handlungsschritte abzuleiten.“

„Kerstin versprüht so viel positive Energie, dass es wirklich motiviert, am Ball zu bleiben.“

„Kerstins Coaching hat mir sehr geholfen, meinen Traumjob zu finden! Jede ihrer Coaching-Aufgaben und jeder kleine Schritt, den ich gegangen bin, ergibt einen Sinn.“

„Kerstin hat meinem Unternehmen und mir sehr geholfen. Sie hat mich durch alle Herausforderungen geführt, hat meine Ideen unterstützt und gemeinsam mit mir Lösungen erarbeitet.“

„Ich hatte mich beruflich verloren gefühlt und wusste nicht, wie es mit mir weitergehen sollte. Kerstin hat mich dazu gebracht, meine Stärken zu sehen und diese neu einzusetzen.“

„Kerstins Fähigkeiten und ihr Mindset sind absolut inspirierend! Sie hat mir einen klareren Weg im Leben gezeigt.“

4. Was treibt Sie an und was ist Ihre Lieblingsaufgabe als Coach/Trainer?

Mein Antrieb ist meine Mission: Menschen dabei zu unterstützen, glücklich und erfüllt zu leben, privat wie beruflich. Ob als Gründer, Unternehmer oder Angestellte.

Jedes Coaching ist eine Reise. Die grobe Route ist meist klar, aber wo wir gemeinsam landen werden, ist immer wieder erstaunlich. Die Neugier darauf treibt mich ebenfalls an.

Meine Lieblingsaufgaben als Coach und Trainerin:

  • Inspiration, Motivation, Energetisierung
  • Menschen bei der Neuorientierung unterstützen, bei der Sinnfindung und der Entdeckung der eigenen Mission, die zu einem Motor für das ganze Leben wird
  • Fokus finden, für das eigene Business oder den weiteren Lebensweg
  • Hindernisse beseitigen, die der Potenzialentfaltung im Wege stehen (Glaubenssätze, Programmierungen, Ängste)
  • Mindset-Training, d.h., neue Denkmuster ausbilden und trainieren, die die Potenzialerfaltung und ein erfülltes Leben unterstützen
  • Female Empowerment / Selbstwert-Stärkung (denn viel zu viele Frauen unterschätzen sich und stehen sich deshalb selbst im Weg)
5. In Ihren eigenen Worten: Was macht ein Coach?

Meine Überzeugung: Alles, was wir brauchen, um unsere Potenziale zu nutzen und glücklich und erfüllt zu leben, ist schon in uns Menschen vorhanden. Ein Coach hilft dabei, genau das freizulegen. Klarheit über Bedürfnisse, Ziele, Hindernisse zu gewinnen. Das Universum der Möglichkeiten zu ergründen. Aus neuen Perspektiven auf Herausforderungen zu blicken. Den Wald vor lauter Bäumen wieder zu sehen.

Letztendlich ist Coaching Hilfe zur Selbsthilfe. Ein Coach ist ein Selbstentwicklungshelfer. Er unterstützt die Klienten dabei, einen attraktiven, motivierenden Zukunftsentwurf zu entwickeln, ihre Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung zu fördern und die persönlichen Ressourcen zu stärken. Durch die Ermöglichung von Perspektivwechseln und die Erweiterung des Möglichkeitenspektrums trägt der Coach zur Lösungsfindung bei.

Mein Coaching-Verständnis beruht auf dem systemischen Ansatz. Anders ist Coaching auch gar nicht möglich, denn als dynamische Wesen befinden wir Menschen uns permanent in Interaktion mit unserer Umwelt. Es ist deshalb unabdingbar, in jedem Coaching-Prozess die Wechseldynamiken des Umfeldes mit einzubeziehen.

Mein Coaching-Ansatz ist das Positive Coaching, ein wissenschaftsbasiertes, stärkenfokussiertes Verfahren, das Konzepte und Tools der Positiven Psychologie zur Anwendung bringt. Ziel ist es, über den Prozess der eigentlichen Problemlösung hinaus das persönliche Wachstum meiner Klienten zu fördern. So kommen sie ihrem Potenzial näher und können über sich hinauswachsen.

Standort

Präsenz in: Hamburg, deutschlandweit online

Berufsausbildung und Berufserfahrung:

BWL-Studium und Examen zur Diplom-Kauffrau an der Uni Köln, UNIPRAX-Werbestudium / WAK Köln, Promotion zum Dr. rer. oec. an der TU Berlin (Thema „Consumer Insight als Basis der Kommunikationsentwicklung unter besonderer Berücksichtigung der emotionalen Kommunikation“), 20 Jahre als Führungskraft und Selbständige in Werbung und Marketing, überwiegend als Brand Strategy Director und Consultant für weltbekannte Marken

AVGS-Coaching-Anfrage für Kerstin Föll

Wir leiten Ihre Daten an Kerstin Föll weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei Ihnen melden kann. Welches AVGS-Coaching-Anliegen haben Sie?





    Ich willige in die Verarbeitung meiner oben angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke des Erhalts von Informationen zu Coachings ein. Meine Daten werden ggfls. zur Kontaktaufnahme an die zu vermittelten Coaches weitergegeben. Die weiteren Informationen zur Verarbeitung meiner Daten habe ich zur Kenntnis genommen. Ich bin mir bewusst, dass ich die erteilten Einwilligungen jederzeit telefonisch oder mit einer formlosen Mitteilung per E-Mail an info@beratungsgesellschaft-willkomm.de widerrufen kann.