Cécile Meier

Produkt: Jobcoaching, Gründungsberatung


Coaching-Sprache(n): Deutsch, Englisch


Coaching-Ausbildung/Zertifizierungen: Ausbildung zur Transformationsberaterin/-designerin, Creative Business Coaching


Branchen-Expertise: Beratung/Coaching, Dienstleistungen, Energie, Event/Freizeit, Gastronomie/Hotel, Gesundheit/Pflege, Handel/Vertrieb, Handwerk, Kunst/Design, Kultur/Geisteswissenschaften, Marketing/Kommunikation, NGOs, Wellness/Fitness

1. Was qualifiziert Sie als Coach/Trainer?
Meine praktische Erfahrung in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Nachhaltigkeit sowie jahrelang Erlerntes in Bachelor, Master und weiteren Weiterbildungen. Zudem habe ich eine einjährige Weiterbildung als Transformationsberaterin abgeschlossen.
2. Welche messbaren Ergebnisse haben Sie gemeinsam mit Ihren Klienten erreicht und was zeichnet Sie aus?
Viele meiner Coachees konnten einen neuen Job finden, der zu ihnen passt und dieselben Werte vertritt. Was alle gelernt haben, ist, wie sie noch besser kommunizieren können – das, was sie wirklich wollen und was ihnen am Herz liegt. Anderen habe ich bei ihrer Gründung geholfen und sie haben einen Gründungszuschuss erhalten!
3. Was erfüllt Sie an Ihrem Job am meisten?
Die abwechslungsreichen und vielfältigen Menschen, die ich begleiten darf. Ich schätze ihr Vertrauen sehr und dass wir auf Augenhöhe miteinander einige Wochen verbringen können. Ich liebe es, wenn ich meine Erfahrungen und Sichtweisen mit einbringen darf und wir für die Coachees Strategien erarbeiten, die ihnen langfristig etwas bringen, nämlich die Veränderung, die sie sich schon lange erhoffen.
4. Was sagen Ihre Klienten über Sie?
Hier führe ich am besten ein paar Beispiele auf :):
“Coaching with Cécile was great! Not only she helped me to put my ideas into practice but also offered me a wide range of supporting materials. I especially appreciate gaining more financial clarity and finding a good structure for my job application process.”
„Cécile is absolutely incredible to work with! She has a way of making you feel so seen and so heard. Every session I’ve had with her has been incredible! I appreciated the engagement she made in me and our coaching sessions. She is a role model and an inspiring example of how to persevere through any challenge. I am thankful for the many hours she spent building up my future professional path.“
5. Was treibt Sie an und was ist Ihre Lieblingsaufgabe als Coach/Trainer?
Menschen unterstützen, ihnen zuhören und gemeinsam mögliche Strategien erarbeiten, um eine Veränderung zu bewirken.
6. Worauf sind Sie besonders stolz, wenn Sie an Ihre Karriere denken?
Dass ich mich direkt nach meinem Master in Nachhaltigkeit selbstständig gemacht habe und dies bis heute gut funktioniert und mir weiterhin viel Freude und die erhoffte Abwechslung bringt.
7. Wie wird die Digitalisierung das Allgemeine Coaching-Geschäft verändern? Und wie werden Sie damit umgehen?
Ich liebe Online-Coachings und habe das Gefühl, dass man sehr gut im virtuellen Raum eine Nähe und Vertrautheit aufbauen kann. Das schätze ich enorm und dies macht die Zusammenarbeit so unglaublich unkompliziert, egal wo und in welcher Zeitzone ich oder mein Gegenüber gerade ist, mit einer guten Internetverbindung klappt alles.
8. Wie schalten Sie am besten ab?
Am besten schalte ich ohne Screens ab, bei langen Spaziergängen, mit oder ohne Musik. Die besten Ideen bekomme ich allerdings, wenn um mich herum total viel passiert: wie bei Konzerten, im Museum oder im Flieger/Zug.
9. Welche Möglichkeiten bietet ein individuelles Coaching – und wo stößt man eventuell an Grenzen?
Coachings sollten immer individuell sein, nur so kann das Coaching meiner Meinung nach erfolgreich sein. Ich will kein vorab konzipiertes Programm von A bis Z abspulen, sondern vielmehr bei jedem Treffen hinhören, was heute dran ist und welchen Bedarf die Person ohnehin mit sich bringt. Damit bin ich seither gut gefahren.
10. Woran erkennen Sie einen guten Coach?
An Authentizität und einer humorvollen Art, so baut sich Vertrauen auf und habe das Gefühl, dass ich so sein darf, wie ich bin.
11. In Ihren eigenen Worten: Was macht ein Coach?
Einen Menschen über einen gewissen Zeitraum und zu einem vorher definierten Ziel begleiten. Das klingt jetzt sehr steif. In anderen Worten: Da sein, verstehen, inspirieren, ermutigen und eine Veränderung anstoßen.

Standort

deutschlandweit online

Berufsausbildung und Berufserfahrung:

Bachelor in BWL/Marketing, Master in Nachhaltigkeit, Strategin Nachhaltigkeit und Content, Coachin seit 2021, selbstständig seit 2020

Persönliche Interessen

Transparenz, Inner Work, Kreislaufwirtschaft, New Work (ich arbeite für all meine Projekte remote), Fotografie, Bewegung

AVGS-Coaching-Anfrage für Cecile Meier

Wir leiten Ihre Daten an Cecile Meier weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei Ihnen melden kann. Welches AVGS-Coaching-Anliegen haben Sie?





    Ich willige in die Verarbeitung meiner oben angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke des Erhalts von Informationen zu Coachings ein. Meine Daten werden ggfls. zur Kontaktaufnahme an die zu vermittelten Coaches weitergegeben. Die weiteren Informationen zur Verarbeitung meiner Daten habe ich zur Kenntnis genommen. Ich bin mir bewusst, dass ich die erteilten Einwilligungen jederzeit telefonisch oder mit einer formlosen Mitteilung per E-Mail an info@beratungsgesellschaft-willkomm.de widerrufen kann.