Manuela Meier

Manuela Meier: AVGS Coaching Rotenburg Wümme

Wie bist du zum Coaching gekommen?

Mein Interesse galt schon immer der Psychologie, der Persönlichkeitsentwicklung, ich wollte die Menschen verstehen, bin eingetaucht in ihre Welt…Ich selber habe vor etlichen Jahren ein Coaching in Anspruch genommen und habe selbst erleben dürfen, dass der Blick von Außen wahre Wunder bewirken kann…

Was macht dir besonders viel Spaß in deinem Job?

Einzutauchen in die Welt des Anderen, wieder aufzutauchen und dem Coachee neue Perspektiven, neue Ideen und Möglichkeiten anzubieten… Es ist mir immer eine tiefe Freude wahrzunehmen, wenn der Klient in sich selbst Klarheit erlangt, sich aufrichtet und mit neuem Mut, Kraft und Zuversicht an die Umsetzung der Veränderungsschritte geht…

Worauf können sich deine Coachees bei dir freuen?

Neben meiner großen Empathie, der Lebenserfahrung und dem umfangreichen „Methodenkoffer“, staunen die KlientInnen im Coaching immer wieder auch über meinen Humor, den ansteckenden Optimismus und meine kreativen und manchmal auch etwas unkonventionellen Lösungsideen

Was sind deine Schwerpunkte im Coaching?

Ich habe lange Jahre in der Gesundheitsberatung gearbeitet, wollte dann tiefer einsteigen und habe weitere Aus- und Fortbildungen absolviert. Heute arbeite ich in eigener Praxis als Life Coach und unterstütze von Herzen gerne Menschen, ihre Veränderungswünsche und Ziele- privat, gesundheitlich und beruflich- zu realisieren! Spezialisiert habe ich mich zudem auf die Hochsensibilität und biete neben dem Coaching für hochsensible Menschen auch Elternberatungen, Seminare und Fach-Fortbildungen an…

Welche Methoden haben sich in deiner Coaching-Praxis bewährt?

Neben den klärenden Fragen aus der Systemischen Beratung und den unterstützenden Tools aus der positiven Psychologie, nutze ich die vielfältigen, zielorientierten und wunderbaren Methoden aus dem Neuro-Linguistischen Programmierens, dem NLP.

Welches Coaching-Erlebnis hat dich zuletzt beeindruckt?

Tief berührt und erfreut hat mich das Ergebnis eines Kurzzeit-Coachings mit einem jungen Mann. Er hatte den Beruf des Diakons gewählt, wollte seine große Empathie, die hohen Werte und seine transformativen Ideen in die Gemeinde- und Jugendarbeit einbringen. Frustriert, tief enttäuscht und entmutigt von den starren Vorgaben und realen Gegebenheiten hatte er schließlich gekündigt, war arbeits- und orientierungslos. Schnell fanden wir in der gemeinsamen Arbeit neue Perspektiven, stimmigere berufliche Angebote und er hat sich schließlich für ein Psychologiestudium entschieden…

AVGS-Coaching-Anfrage für Manuela Meier

Wir leiten Ihre Daten an Manuela Meier weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei Ihnen melden kann. Welches AVGS-Coaching-Anliegen haben Sie?





    Ich willige in die Verarbeitung meiner oben angegebenen personenbezogenen Daten zum Zwecke des Erhalts von Informationen zu Coachings ein. Meine Daten werden ggfls. zur Kontaktaufnahme an die zu vermittelten Coaches weitergegeben. Die weiteren Informationen zur Verarbeitung meiner Daten habe ich zur Kenntnis genommen. Ich bin mir bewusst, dass ich die erteilten Einwilligungen jederzeit telefonisch oder mit einer formlosen Mitteilung per E-Mail an info@beratungsgesellschaft-willkomm.de widerrufen kann.