Bettina Daniels

Bettina Daniels: AVGS Coaching Lüneburg

Seit wann arbeitest du als Coach?

Seit 2014 arbeite ich als Coach und habe seitdem mehr als 4000 Coachingstunden durchgeführt.

Wie bist zum Coaching gekommen?

Zum Coaching bin ich über meine Tätigkeit als Life/Work Planning-Trainerin gekommen. In diesem besonderen Training zur Berufszielfindung arbeite ich anhand eines bestimmten Verfahrens zusammen mit den Teilnehmenden heraus, was sie wirklich interessiert, was sie gerne machen und was für sie in ihrem Leben wichtig ist. Diese Trainings machten mir große Freude und stießen auf viel positive Resonanz. Meine Seminarteilnehmenden stellten wiederholt Anfragen nach persönlichem Coaching an mich. Dies gab mir schließlich den Anstoß, auch als Coach tätig zu sein. So habe ich dann mein gesamtes Know How aus meinen beruflichen Tätigkeiten als Trainerin, Beraterin, Arbeitsvermittlerin und Heilpraktikerin noch ergänzt mit Methoden aus zahlreichen Fortbildungen und startete als Coach.

Was macht dir besonders viel Spaß in deinem Job?

Da kann ich ganz klar sagen: Die Zusammenarbeit mit den Menschen. Zu sehen, dass Menschen Ihre eigenen Stärken und Potentiale entdecken, Erkenntnisse bekommen und Vertrauen entwickeln, für sich neue Schritte zu gehen. Ich bin froh und dankbar, ein Tätigkeitsfeld für mich gefunden zu haben, in dem genau diese Arbeit mit Menschen im Mittelpunkt steht.

Worauf können sich deine Coachees bei dir freuen?

Auf eine vertrauensvolle Atmosphäre, neue Blickwinkel, die Entdeckung eigener Potentiale und Ressourcen, Klarheit, wertvolle Unterstützung, einen großen Pool an Coaching-Werkzeugen sowie Empathie, Wertschätzung, Motivation und nicht zuletzt auf eine gute Portion Humor.

Was sind deine Schwerpunkte im Coaching?

Viele Coachees kommen zu mir mit dem Wunsch nach beruflicher Veränderung. Ich unterstütze und begleite sie dabei, ihr persönliches berufliches Ziel zu entwickeln und konkrete erste Schritte auf dem Weg dorthin zu gehen.

Weitere häufige Themen und Ziele in meinen Coachings sind:

  • Bestimmen eigener Ressourcen und Potentiale
  • Erlangen von Klarheit
  • Gewinnen an Motivation
  • Zielbestimmung
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Selbstmarketing
  • Verdeckter Arbeitsmarkt
  • Unterstützung im gesamten Bewerbungsprozess, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche
  • Erstellen von Kompetenzprofilen
  • beruflicher Wiedereinstieg
  • Konfliktlösung am Arbeitsplatz (auch Aufarbeitung vergangener Situationen)
  • Zeit- und Selbstmanagement

Welche Methoden haben sich in deiner Coaching-Praxis bewährt?

Im Mittelpunkt meiner Coachings steht das vertrauensvolle Gespräch zwischen Coachee und Coach. Durch meine jahrelange Tätigkeit als Coach und diverse Fortbildungen kann ich inzwischen auf eine große Anzahl von Coaching-Werkzeugen zurückgreifen. Dabei setze ich auf Elemente der Systemischen Arbeit, Life/Work Planning, NLP, Aufstellungen, Persönlichkeitsentwicklung, Gewaltfreien Kommunikation, Arbeit mit inneren Anteilen, Persönlichen Zukunftsplanung und vielem mehr.

Welches Coaching-Erlebnis hat dich zuletzt beeindruckt?

Es sind vor allem die Menschen, die ich auf ihrem Weg begleiten durfte, die mich beeindruckt haben. Dabei sind es oft die kleinen Augenblicke, die das Besondere sind, wenn Menschen für sich Erkenntnisse bekommen und die nächsten Schritte gehen.

An ein Erlebnis denke ich besonders gern: eine Frau kam zu mir, mit vielen Selbstzweifeln und einem Mangel an Selbstbewusstsein, auch bedingt durch ihre Arbeitslosigkeit. Im Coaching gelang es ihr, die vermeintliche Krise der Arbeitslosigkeit als Chance für sich umzudeuten und sie entschied, sich als Grafikerin und Künstlerin selbstständig zu machen. Diese Entscheidung setzte so viel Energie in ihr frei, dass ihr die nächsten Schritte ganz leicht fielen. Was vorher schwer und mühsam erschien, war nun plötzlich leicht und mühelos und die Dinge fügten sich.

AVGS-Coaching-Anfrage für Bettina Daniels

 
Wir leiten Ihre Daten an Bettina Daniels weiter, damit sie sich schnellstmöglich mit einem Terminvorschlag für ein unverbindliches Erstgespräch bei Ihnen melden kann. Welches AVGS-Coaching-Anliegen haben Sie?
Wie haben Sie uns gefunden?
 
Ich nehme zur Kenntnis, dass meine Angaben und Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert werden. Ausführliche Erläuterungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung.